• Menü
  • Menü
schloss-glopper-zimmer-4

Schloss Glopper

Unweit des Bodensees befindet sich diese exklusive, gotische Burg in den österreichischen Alpen, in der Nähe von Dornbirn. Schloss Glopper wurde im Jahre 1343 von Ritter Ulrich I. von Ems für seine vielköpfige Familie erbaut. Das original erhaltene mittelalterliche Ensemble mit der charakteristischen Hochburg, dem bergfriedartigen Bollwerk und dem Palas befindet sich seit 1843 in Privatbesitz. Mit viel Liebe zum Detail wurde Schloss Glopper renoviert. Dabei stand die Liebe zur Historie dieser gotischen Burg bei der Renovierung des Gebäudes im Mittelpunkt. Seit 2018 stehen nun die Tore Gästen offen, die in den historischen Suiten einen unvergesslichen Urlaub verbringen möchten. Hinter den dicken Mauern der Burg vereint sich Komfort und Luxus auf höchstem Niveau. Es ist eine Reise in die Vergangenheit an einem magischen Ort, der zum Verweilen einlädt. Ein perfekter Ort, um dem hektischen Alltag zu entfliehen, zur Ruhe zu kommen und abzuschalten.

 

Tritt man durch das schwere, eiserne Burgtor gelangt man in die wunderschöne mittelalterliche Burganlage. Jeder Raum, ob Schlafzimmer oder Salon, wurde individuell mit einer Mischung aus altem und zeitgenössischem Komfort und einer großen Portion Liebe eingerichtet. Auf einer Wohnfläche von 390 m² verteilen sich 2 Wohnzimmer, 3 Schlafzimmer und 3 Badezimmer für insgesamt 6 bis 8 Personen. Die historischen Suiten verfügen über Parkett, eine voll ausgestattete Küche, einen Essbereich und ein eigenes Bad mit einer Dusche.  Die „Emser Suite“ erreicht man über eine hölzerne Treppe. Die gotische „Stube“ der Emser-Ellerbach aus dem Jahr 1430 mit ihrer gemütlichen Einrichtung und den alten Holzvertäfelungen wirkt sehr authentisch. Ein besonderes Highlight dieser Suite ist das Badezimmer im ehemaligen Verlies. In der „Jäger Suite“ im Erdgeschoss wohnte der Legende nach der letzte Burgvogt und leidenschaftliche Jäger, Josef Waibel. Diese Suite überzeugt mit den liebevollen Wandmalereien und dem Charme der im Mittelalter geschnitzten Balkendecke.

gefühlvolle Verbindung von Tradition und Moderne

Schloss Glopper liegt in 600 Metern Höhe auf dem Schlossberg. Dank der besonderen Lage genießt man von der Terrasse der Burg einen beeindruckenden Blick über 3 Länder, den Bodensee bis zu den Alpen. Da überkommt einen schnell ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit. Die Umgebung lädt zum Wandern, Radfahren oder Skifahren ein. Das nächste Skigebiet „Bödele – Schwarzenberg“ ist mit dem Auto in wenigen Kilometern erreichbar. Nach einem ereignisreichen Tag entspannen Sie im Garten der Burganlage oder in der Gemeinschaftslounge.

Tripadvisor vergibt 5 von 5 Sterne !
„Idylle mit Traumblick“, „Ein Schloss-Juwel“
… alle Meinungen lesen

 

  • ab 780 Euro pro Nacht
  • keine Haustiere erlaubt
  • Nichtraucherhaus
  • kostenloses WLAN
Noch mehr Infos zu Eurer Traumunterkunft:
AirBnB agoda.com Booking.com

 

Der Nichts-für-Stubenhocker-TEAM Tipp: Der für bis zu 25 Personen ausgelegte Grand Salon verfügt über 2 Sitzgruppen mit Esstisch, eine Soundanlage, eine Bar, Catering und WC. Perfekt für ganz besondere Geburtstags-, Jubiläums- oder Hochzeitsfeiern.
 
 

Direkt hier zeigt sich der Vorarlberg von seiner schönsten Seite.

 


Petra

Sag Deine Meinung !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.