• Menü
  • Menü
jugendherbergenuernberg

Jugendherberge Nürnberg

Hoch über der Altstadt von Nürnberg thront die mittelalterliche Burg mit ihren über 500 Jahren alten Kaiserstallungen. Wo vor hunderten Jahren noch Ritter lebten, könnt ihr heute schlafen, lernen und Urlaub machen, denn die alten Kaiserstallungen wurden zu einer der schönsten Jugendherbergen der Welt ausgebaut. Die Historie der Burg geht bis ins 12. Jahrhundert zurück. Mit etwas Fantasie könnt ihr in den Zimmern heute noch Kaiser, Könige und Burgfräulein hören. Die älteste Jugendherberge Deutschlands wurde 2013 modernisiert und gehört jetzt mit zu den Modernsten. Verschiedene Zielgruppen wie Familien, Gruppen und Individualreisende finden hier eine moderne und preiswerte Unterkunft. Ob auf Klassenfahrt, Vereinsfahrt, Orchester- oder Chorprobe, zur Tagung oder als Rast auf einer Fahrradtour, die Jugendherberge ist mit großen Veranstaltungsräumen und modernster Technik auf alles vorbereitet. Im besonderen Turmzimmer mit Balkon, im netten Bistro und der coolen Lounge könnt ihr unvergessliche Stunden hinter den dicken alten Burgmauern erleben. Die hochmoderne Küche verwöhnt euch in BIO-Qualität kulinarisch mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension. An speziellen Terminen finden hier auch Show-Cooking Events statt.

jugendherbergenuernberg-flur-2
 

Die 353 Betten der Jugendherberge verteilen sich auf 93 Zimmer. 2 bis 6 Personen können in einem Zimmer nächtigen. Ein Einzelzimmer ist ebenfalls vorhanden. Alle Zimmer und Schlafsäle verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC. Die Zimmer sind minimalistisch, aber sauber und modern eingerichtet. Aus dem Fenster habt ihr einen grandiosen Ausblick über die Altstadt von Nürnberg. Speziell für Familien bietet die Jugendherberge Kinderbetten, Hochstühle, Flaschenwärmer, Töpfchen … an. Jeden Morgen steht für euch ein Frühstücksbuffet im Buffetrestaurant bereit. Nürnbergs Wahrzeichen liegt sehr zentral oberhalb der Altstadt. In nur 15 Gehminuten erreicht ihr das Zentrum Nürnbergs mit dem weltberühmten Christkindlmarkt im Winter, oder besucht bei einer Führung über die „Historische Meile“ die bedeutendsten Bauwerke der Altstadt.

Geschichte aktiv erleben

jugendherbergenuernberg-essen

Schulklassen und Jugendgruppen erleben im historischen Gemäuer einen interaktiven Lernort für Geschichte und Kultur.  Hier werden die verschiedenen Epochen erlebbar. In dem hochmodernen Multimedia-Raum werden z.B. kurze Filme über die verschiedenen Phasen der Nürnberger Geschichte gezeigt, über Themen wie “Nationalsozialismus und Menschenrechte” oder  “Nürnberg als mittelalterliche Reichsstadt”. Eine eigene Kulturpädagogin unterstützt euch bei der Programmplanung.

jugendherbergenuernberg-flur

9 Tagungsräume und ein Saal mit 295 qm und modernster Medienausstattung bieten die besten Voraussetzungen für Konferenzen, Seminare und Großveranstaltungen jeder Art. Im Eppeleinsaal erlebt ihr die renovierten Kaiserstallung aus dem Jahr 1495 hautnah. Bis zu 199 Personen können hier problemlos an Kongressen und Symposien teilnehmen.  Auf  knapp 300 qm mit einem Flügel und einer Bühne inspiriert er Musikgruppen, Bands, Orchester oder Chöre bestens zum Proben und Einstudieren neuer Stücke. Da aber Arbeit bekanntermaßen nicht alles ist, stehen euch neben einem Catering auch individuelle Erlebnisprogramme zur Verfügung.

8,8 von 10 Punkte von Booking.com Kunden
“Traumhaft”, “Jederzeit wieder!”
… alle Meinungen lesen

jugendherbergenuernberg-empfang

 

  • ab 32,90 Euro pro Nacht für 1 Person
  • inklusive Frühstück
  • Halbpension oder Vollpension buchbar
  • barrierefreie Unterkunft
  • WLAN gratis im öffentlichen Bereich
Booking.com

 
 
Der Nichts-für-Stubenhocker-TEAM Tipp:  Auch für Radfahrer ist die Jugendherberge die perfekte Adresse. Neben Abstellmöglichkeiten für das Fahrrad und ein kräftiges Radler-Frühstück gibt es hier einen Verleih von Fahrrädern und E-Bikes. Die Radwege Regnitz-Radweg, Fünf-Flüsse-Radweg, Radwanderweg Nürnberg-Rothsee-Altmühltal und der Paneuropa-Radweg Paris-Prag sind ganz in der Nähe.
 
 

Nürnberg Town.

 


Petra

Sag Deine Meinung !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.