• Menü
  • Menü
fun-hotel-paris-zimmer

Fun Hotel Paris

Bonjour Paris! Das ungewöhnliche Gästehaus Fun-Hotel in Montmartre ist ein wirklich außergewöhnliches Familienhotel. Hier können Kinder laut sein, haben Platz zum Toben, um alberne Sachen zu machen und sich wohl zu fühlen. Wo kann man schon in einem Auto übernachten, befindet sich die Toilette in einer Telefonzelle oder hängen Nutellaglaslampen an der Decke? In den ausgefallenen, witzigen, gepflegten und wunderschönen Themenwohnungen steckt viel Liebe zum Detail. Die kreativ eingerichteten Appartements sind jeweils 60 qm groß und bieten Platz für bis zu 7 Personen. Hier wurde ein perfekter Ort geschaffen an dem es Familien leicht haben. Auch wenn einmal die Türen knallen, ein Kind nachts weint oder Stühle umfallen, hier wird es keine Beschwerden geben, denn die Nachbarn sind auch Familien. Es gibt keine Ornamente oder Gegenständen die leicht zerbrechen können. Die Einrichtung ist eher originell, extravagant und erinnert die Eltern an ihre Kindheit. In den einzigartigen Familiensuiten fühlen sich Familien und insbesondere Kinder wohl. Hier können sie gemeinsam großartige Momente erleben, weit entfernt von der Monotonie der meisten Hotels.

fun-hotel-paris-zimmer-2

Die farbenfrohen Suiten im Fun Hotel sind geräumig und schallisoliert. Ein perfekter Ort zum Spielen und den kleinen Wutausbruch hört nicht gleich jeder. Sie befinden sich im Erdgeschoss damit Kinderwagen problemlos vor der Tür gelassen werden können. Zur Ausstattung der Suiten gehört eine Klimaanlage und eine Kochnische mit Kühlschrank. Die Sportsuite “The Champion” verfügt über ein reich gefülltes Spielzimmer mit Tischfußball, Hausfahrrad, Reifen, Kegelschüsseln und ein Mini-Basketball. Die Kinder werden es lieben, in einem authentischen orangefarbenen Citroen Mehari zu schlafen, umgeben von riesigen Lichtern aus Tennisbällen und bunten Gläsern. Für die Eltern ist das “French Cycle Race” mit roten Tupfen an den Wänden und einem Oldtimer-Rennrad interessant. Originell ist die deutsche Telefonzelle, die in eine Toilette verwandelt wurde. Die Zirkus-Suite “The Circus” ist wie ein großes Dach in einem Zirkus dekoriert: rot gestreifte Vorhänge mit Sternen, Kristallleuchter und ein riesiger Tiger, der an der Wand hängt. Das Herzstück ist eine authentische dreirädrige Vespa aus den 70er Jahren, die in einen Esstisch verwandelt wurde. In der Küche, in welcher die Decke mit Süßigkeiten bedeckt ist und die Lampen aus Nutella & Marmeladengläsern sind, wartet eine Popcornmaschine ungeduldig auf ihren Einsatz. Zentraler Treffpunkt der Familie ist der Mini-Club mit Form-verändernden Spiegeln, einer Ecke zum Lesen, Spielstation, Heimkino und Disco-Lichtern. Im verrückten Badezimmer hängt ein riesiges Zebra über der Toilette.

Urlaub in einem außergewöhnlichen Familienhotel

Das Fun-Hotel befindet sich mitten in der Innenstadt von Paris und ist doch ruhig gelegen. Alle Sehenswürdigkeiten sind entweder zu Fuß oder mit der nahe gelegenen Metro in kurzer Zeit zu erreichen. Das Frühstück kann im “La Renaissance”, einem hervorragenden Pariser Bistro aus den 1930er Jahreneingenommen werden, Montmartre ist der Inbegriff für ein lebhaftes und authentisches Paris. Zahlreiche Kuchen-, Käse- und Weinhandlungen, Bars und erstklassige Restaurants gibt es hier. Das touristische Viertel ist bekannt für seine berühmte weiße Kirche “The Sacré Coeur”, die sich auf einem Hügel mit herrlichem Blick auf Paris befindet.

fun-hotel-paris-wc-2
 

  • ab 125 € Familiensuite
  • Mindestmietdauer 2 Nächte
  • zzgl. Frühstück
  • Highspeed WLAN
  • kostenloser Parkplatz
Direkt zur Unterkunft
 
 
Der Nichts-für-Stubenhocker-TEAM Tipp:  Perfekt ist der kostenlose Tiefgaragenstellplatz der zur Familiensuite gehört, denn Parken kann in Paris schnell sehr teuer werden.
 
 

Paris – die Stadt der Liebe.

 


Petra

Sag Deine Meinung !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.