• Menü
  • Menü
welt-urlaub-storno-corona-visus-infos

Aktueller Stand: Coronavirus & Urlaubsbuchungen

Die rasante Ausbreitung des Coronavirus stellt derzeit Millionen Menschen weltweit vor eine besondere persönliche Herausforderung und eine Ausnahmesituation, die es in dieser Form wohl seit der Pest nicht gegeben hat. Wir möchten allen Reisenden die entweder bereits gebucht haben oder noch buchen wollen oder wollten, eine aktuellen Stand zu den Entwicklungen in der Reisebranche geben. Bitte beachtet das sich die Situation derzeit stündlich aktualisiert und wir deshalb neben dem aktuellen Stand (Tag/ggf. Uhrzeit) immer auch einen Link zum jeweiligen Reiseunternehmen euch mitgeben.

Bleibt Gesund !

Auswärtiges Amt

[16.03.3030] Von nicht notwendigen Reisen in das Ausland wird derzeit abgeraten. Es besteht für viele Reiseziele ein hohes Risiko, dass Rückreisen nicht mehr angetreten werden können. Hinzu kommen Einreisesperren oder Sonderkontrollen für Deutsche in zahlreichen Ländern. Reisende sollten sich vor Reisebeginn, bei der entsprechenden Botschaft oder Konsulat Ihrer Reiseländer informieren.

 

Reiseveranstalter: FTI

[25.03.2020] Der Veranstalter aus München hat alle Reisen bis 30. April storniert. Für Urlaube mit einem Starttermin zwischen 1. Mai und 30. Juni bietet FTI kostenlose Umbuchungen auf einen späteren Zeitraum an. Die Umbuchung müsse bis zehn Tage vor Abreise erfolgen, spätester neuer Rückreisetermin muss der 31. Oktober 2020 sein. Aktuelle Infos zu FTI finden

 

Reiseveranstalter: TUI

[24.03.2020] Tui-Urlauber können ihre gebuchten Reisen im Mai angesichts der Unsicherheit wegen der Corona-Krise kostenlos verschieben. Gebührenfreie Umbuchungen seien für alle Abreisen im Mai 2020 möglich, teilte der Reiseveranstalter mit. Tui folgt damit anderen Großveranstaltern wie DER Touristik und FTI. Die weltweite Reisewarnung gilt derzeit bis Ende April. Bis dahin haben Tui und andere Anbieter all ihre Pauschalreisen abgesagt. Für die Umbuchugen von Mai-Reisen gilt bei Tui: Sowohl das Reiseziel als auch Saison lassen sich ändern. Ausgenommen seien Reisen von Xtui, Fly & Mix, Tui Ticket Shop und Veranstaltungstickets. Aktuelle Infos zu TUI finden

 

Bundesrepublik Deutschland

[Update 25.03.2020] Bei stornierten Flügen und Pauschalreisen sollen Konsumenten nach Vorschlägen aus der deutschen Bundesregierung künftig Gutscheine erhalten anstelle von Erstattungen. Damit könnten Fluggesellschaften und Reiseveranstalter in der Corona-Krise finanziell entlastet und vor Liquiditätsengpässen bewahrt werden, argumentierten Regierungsvertreter im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.
[16.03.2020] Der Betrieb von touristischen Übernachtungsangeboten wird ab sofort verboten. Auch Busreisen sind nicht mehr erlaubt.

 

United States of America (USA) & Weitere Länder

[17.03.200] Auf Grund der zahlreichen Reisebeschränkungen in zahlreichen Ländern, ist die Rückreise von Reisenden nach Deutschland nicht möglich. Damit ist wenn überhaupt noch eine Einreise in Länder außerhalb der EU möglich ist, kann keiner eine Garantie für eine Rückreise mehr aussprechen.

 

FLIXBUS

[18.03.2020 / 0:00 Uhr] Mit Wirkung zum 18.03.2020 um 0 Uhr stellt Flixbus ALLE Verbindungen auf Basis der Anweisungen der Bundesregierung, vollständig ohne Ausnahme ein. Der Anbieter sendet auf die beim Kauf genutzte eMail-Adresse einen Gutschein über den gesamten Ticketpreis ohne eine Berechnung von Stornierungsgebühren. Aktuellste Informationen zum Anbieter Flixbus

 

Fluggesellschaft: CONDOR

[16.03.2020] Die Flugsellschaft bietet für Buchungen zwischen dem 5. März und bis zum 20. März, eine kostenfreie Umbuchung an. Ausgenommen von der Aktion sind Buchungen in der Economy-Light-Klasse. Ggf. auftretende Differenzen im Flugpreis sind zu zahlen. Aktuellste Infos beim Anbieter Condor finden

 

Fluggesellschaft: Lufthansa

[16.03.2020] Alle bis zum 5. März gebuchten Flüge mit einem Abflugdatum bis zum 30. April 2020, können nun einmal kostenlos umgebucht werden. Umbuchbar seien bestehende Tickets innerhalb ihres Gültigkeitszeitraums oder für ein neues Datum bis zum 31. Dezember 2020 – unabhängig vom Buchungstarif. Allerdings muss der neue Flug vor dem 1. Juni 2020 gebucht werden. Auch bei Neubuchungen verzichtet die Unternehmensgruppe auf Umbuchungsgebühren, wenn du bis zum 31. März 2020 einen neuen Flug buchst. „Neu erworbene Tickets können einmal ohne Umbuchungsgebühr auf ein neues Datum bis zum 31. Dezember 2020 umgebucht werden“, teilt die Lufthansa Group mit. Aktuellste Infos beim Anbieter Lufthansa finden

 

Fluggesellschaft: Eurowings

[16.03.2020] Bei der Airline Eurowings können alle bestehenden Buchungen mit Abflugdatum bis 30. April 2020 einmalig ohne Gebühr auf ein Datum bis 31. Dezember 2020 umgebucht werden. Die gleiche Regel gilt für alle Neubuchungen ab dem 6. bis zum 31. März 2020, allerdings wohl auch für Abflugdaten bis Ende des Jahres. Die Umbuchung muss laut Eurowings bis 30. April (Bestandsbuchungen) beziehungsweise 31. Mai 2020 (Neubuchungen) erfolgen. Neben dem Reisedatum, ist auch die Umbuchung auf eine andere Strecke möglich. Eine ggf. auftretende Preisdifferenz müssen Passagiere zahlen. Aktuellste Infos beim Anbieter Eurowings finden

Deutsche Bahn

[Update 16.03.2020] Die DB stellt klar, dass die Fahrpläne wegen der Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus nicht seitens des Unternehmens eingeschränkt werden. Ein Sprecher: „Wir sind von einzelnen Aufgabenträgern angesprochen worden, uns mit möglichen Angebotseinschränkungen auseinander zu setzen. Ziel der Aufgabenträger und der Unternehmen im Schienenpersonennahverkehr ist es dabei, mit verlässlichen Leistungen eine stabile Versorgung zu gewährleisten und die Mobilität in Deutschland aufrecht zu erhalten. Die Entscheidung über die veränderten Fahrpläne treffen am Ende die Besteller.“

[13.03.3030] Ab sofort gelten erweiterte Kulanzregelungen. So können Kunden, die aufgrund des Coronavirus ihre Reise innerhalb Deutschlands verschieben möchten, ihr gebuchtes Ticket bis zum 30. Juni 2020 flexibel nutzen. Sparpreis- und Supersparpreistickets für Reisen bis 30. April können zudem kostenfrei in einen Reisegutschein umgewandelt werden.
Alle aktuellen DB Informationen zu stornieren findet man HIER

HRS

[Update 15.03.2020] Die Webseite mit Informationen zu Buchungen bei HRS ist aktuell zusammengebrochen! Aktuell ist „nur“ die 24-Stunden-Support unter der Telefonnummer +49 221 2077 600 (schwer) erreichbar.

[14.03.2020] HRS teilt folgende beiden Szenarien für Stornieren mit: A] Wenn ein Hotel oder ein (Ziel-)Gebiet unter Quarantäne steht bzw. allgemein unzugänglich ist, liegt höhere Gewalt vor. In diesem Fall können Sie Ihre Hotelbuchung kostenfrei stornieren – unabhängig von der gebuchten Rate. Maßgeblich ist dabei, dass dies von behördlicher Seite festgestellt worden ist. B] Für den Fall, dass Sie aufgrund einer ausgefallenen Veranstaltung / Messe eine kostenfreie Stornierung wünschen, orientiert sich HRS zunächst an dem Merkblatt des DEHOGA und IHA vom 28.02.2020: Rein rechtlich gesehen kann der Hotelbetrieb auf Zahlung der vereinbarten Übernachtungskosten bestehen. Dies bedeutet: Sofern Sie nicht eine kostenfrei stornierbare Rate gebucht haben, haben Sie zunächst auch kein außerordentliches Recht auf eine kostenfreie Stornierung bzw. Erstattung bereits gezahlter Leistungen. Und ergänzt es mit C] Wir sind immer bemüht, eine gütliche Einigung zwischen unseren Gästen und Hotelpartnern zu erzielen und fragen immer bei unseren Hotelpartnern nach kulanten Lösungen an. Denkbar ist etwa eine kostenlose Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt. Da die Situation allerdings auch für die gesamte Hotelbranche eine besondere Herausforderung ist, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, wenn Kulanzregelungen nicht immer möglich sein sollten.

Wer im HRS Flex-Tarif gebucht hat, kann jederzeit bis 18 Uhr am Anreisetag seine Buchung kostenfrei stornieren. Alle aktuellen Infos zu Stornierungen hier: HRS

 

easyJet

[14.03.2020] Angesichts der beispiellosen Situation, mit der wir alle aufgrund des Coronavirus konfrontiert sind bietet easyjet folgende Regelungen an:

Kunden, die ihre Reisepläne ändern oder verschieben möchten, können ohne Umbuchungsgebühren zu einer alternativen Flugzeit oder einem alternativen Ziel wechseln. Sollte es einen Preisunterschied geben, muss dieser von dir ausgeglichen. Durch den Verzicht auf die Umbuchungsgebühr möchten wir sicherstellen, dass du mehr Flexibilität bei der Änderung deiner Reisepläne hast. Wenn Flüge gemäss unseren Standardbedingungen storniert wurden, können unsere Passagiere kostenlos einen alternativen Flug wählen oder eine Rückerstattung beantragen. Wurden alle Flüge aufgrund von Richtlinien der örtlichen Behörden annulliert – zum Beispiel in Italien – so führen wir Rückführungsflüge durch, um sicherzustellen, dass unsere Passagiere and ihr Ziel kommen oder nach Hause zurückkehren können. Bitte beachte auch, dass bei telefonischen Umbuchungen der Internet-Buchungsrabatt von €5.66 nicht geltend gemacht werden kann, es sei denn, du benötigst besondere Unterstützung bei der Buchung. Deshalb raten wir dir, deine Änderungen online vorzunehmen. Alle aktuellen Infos zu Stornierungen hier: easyjet

 

HOTEL.DE

[14.03.2020] Das Unternehmen sieht sich als verlässlicher Partner an der Seite der buchenden Reisenden. Stornierung von Hotelbuchungen Vor allem erreichen uns derzeit vermehrt Wünsche nach Stornierungen. Wir helfen Ihnen unverzüglich, Ihre Hotelbuchung zu stornieren. Wir unterscheiden dabei zwischen den folgenden Fällen:

[a] Wenn ein Hotel oder ein (Ziel-)Gebiet unter Quarantäne steht bzw. allgemein unzugänglich ist, liegt höhere Gewalt vor. In diesem Fall können Sie Ihre Hotelbuchung kostenfrei stornieren – unabhängig von der gebuchten Rate. Maßgeblich ist dabei, dass dies von behördlicher Seite festgestellt worden ist.

[b] Für den Fall, dass Sie aufgrund einer ausgefallenen Veranstaltung / Messe eine kostenfreie Stornierung wünschen, orientiert sich HOTEL DE zunächst an dem Merkblatt des DEHOGA und IHA vom 28.02.2020: Rein rechtlich gesehen kann der Hotelbetrieb auf Zahlung der vereinbarten Übernachtungskosten bestehen. Dies bedeutet: Sofern Sie nicht eine kostenfrei stornierbare Rate gebucht haben, haben Sie zunächst auch kein außerordentliches Recht auf eine kostenfreie Stornierung bzw. Erstattung bereits gezahlter Leistungen.

[c] Wir sind immer bemüht, eine gütliche Einigung zwischen unseren Gästen und Hotelpartnern zu erzielen und fragen immer bei unseren Hotelpartnern nach kulanten Lösungen an. Denkbar ist etwa eine kostenlose Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt. Da die Situation allerdings auch für die gesamte Hotelbranche eine besondere Herausforderung ist, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, wenn Kulanzregelungen nicht immer möglich sein sollten.

Alle aktuellen Infos zu Stornierungen hier: hotel.de

 

HOTELS.COM

[14.03.2020] Wenn Sie bei Hotels.com nur Ihre Unterkunft gebucht haben, werden wir sicherstellen, dass Sie die Möglichkeit haben, Ihre Buchung zu stornieren und eine Erstattung zu erhalten. Wenn Sie einen Flug oder einen Flug in Kombination anderer Reiseprodukte gebucht haben, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir mit unseren Partnerfluggesellschaften zusammenarbeiten, um die gelten Stornierungsbedingungen zu definieren. Wir werden uns in Kürze mit weiteren Einzelheiten und den nächsten Schritten mit Ihnen in Verbindung setzen, einschließlich Informationen darüber, wie Sie Änderungen an Ihren Reiseplänen bestätigen und wie bei Stornierungen zu verfahren ist. Alle aktuellen Infos zu Stornierungen hier: hotels.com

 

AirBnB

[Update 14.03.2020] Nicht so schöne Art: Bitte kontaktiere uns aktuell nur dann, wenn deine Reise innerhalb der nächsten 72 Stunden stattfindet. Wenn du eine dringende Frage hast, findest du aktuelle Antworten auf zahlreiche Fragen in unserem Info-Center.

[14.03.2020] Airbnb liegt das Wohl unserer Community am Herzen. Angesichts der allgemeinen Verunsicherung über das neuartige Coronavirus (COVID-19) und immer neuer Reisehinweise und -beschränkungen möchten wir dir alle wichtigen Informationen bereitstellen, die du benötigst, um eine fundierte Entscheidung über deinen bevorstehenden Aufenthalt mit Airbnb zu treffen.

– Wenn du darüber nachdenkst, Änderungen an deiner bevorstehenden Reise vorzunehmen, solltest du deine Stornierungsbedingungen überprüfen. Diese findest du auf der Website oder in der App von Airbnb unter Reisen. Klicke einfach auf „Details anzeigen“ und scrolle nach unten zu den Stornierungsbedingungen. Bitte beachte, dass die Stornierungsbedingungen von Gastgebern festgelegt werden und du dich bei Fragen jederzeit direkt an deinen Gastgeber wenden kannst.

– Wenn du in eine Region reist, für die Reisebeschränkungen gelten, oder aus einer solchen Region anreist, hast du möglicherweise Anspruch auf eine vollständige Rückerstattung im Rahmen unserer Richtlinien für besondere Umstände. Diese haben wir inzwischen auf zahlreiche weitere Länder und Regionen ausgeweitet.

 

EXPEDIA.de

[13.03.2020] Wir empfehlen Ihnen, zur weiteren Reiseplanung die Reisehinweise Ihrer örtlichen Behörde zu prüfen. Derzeit erhalten wir viele Anfragen. Da sich die Situation weiterhin ändert, überprüfen Fluggesellschaften und andere Reisepartner ständig ihre Richtlinien. Wenn Ihr Reisebeginn nicht innerhalb der nächsten zwei Monate liegt, bitten wir Sie, sich zu einem späteren Zeitpunkt mit uns in Verbindung zu setzen. So können wir Ihnen anhand der aktuellsten Richtlinien, die für Ihre Reise gelten, bestmöglich behilflich sein.
Wenn das Hotel oder der Anbieter der Aktivität eine Gebühr verlangt und Ihre Reise in mehr als 14 Tagen beginnt, füllen Sie bitte immer dieses Formular aus. So erfahren Sie, ob auf die Gebühr verzichtet werden kann.  Wenn Sie innerhalb der nächsten 14 Tage verreisen, rufen Sie uns bezüglich Stornierungen oder Umbuchungen bitte an.

 

weg.de

[13.03.2020] Der Anbieter ist ausgesprochen passiv am Start, er schreibt dazu:

Haben Sie eine bevorstehende Reise in den nächsten zwei Wochen? In Folge der raschen Ausbreitung des Coronavirus in Europa erlassen viele Regierungen weltweit Reisebeschränkungen und viele Fluggesellschaften annullieren oder ändern Ihre Flüge und Flugrouten. Wir erhalten daher ein ungewöhnlich hohes Volumen an Anrufen und möchten Sie bitten, uns derzeit nicht anzurufen. Wenn Sie weitere Informationen zu Ihrer bevorstehenden Reise benötigen, folgen Sie bitte den Anweisungen der Behörden und überprüfen Sie den Status Ihres Flugs direkt auf den Websites der Fluggesellschaft und Ihres Zielflughafens. Wir bitten Sie in jedem Fall, uns nicht telefonisch zu kontaktieren. Sobald wir Neuigkeiten erhalten, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung und senden Ihnen eine E-Mail. Wenn Sie Ihre Reise ändern oder stornieren möchten, können Sie uns von Ihrem persönlichen Kundenbereich, der App oder unserer Website aus eine Stornierungsanfrage senden. Unser Kundenservice wird die Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten, wobei jenen mit unmittelbarem Abflug Vorrang eingeräumt wird. Webseite weg.de

 

 

 

Diese Zusammenfassung wird nach bestem Gewissen täglich aktualisiert. Nutzt ergänzend die offiziellen Webseiten und Publikationen eures Reisepartners bzw. -anbieters.


Udo

Sag Deine Meinung !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.