• Menü
  • Menü
Deutsche-Doppelgänger

Deutsche Doppelgänger der internationalen Urlaubsorte

Nachdem die Lockerungen der Corona-Maßnahmen den Urlaubsplanungen wieder eine Chance gegeben hat, ging das Rätselraten um das Urlaubsziel los. Kann der geplante Sommerurlaub vielleicht doch noch im Ausland stattfinden? Zumindest dort wird es umständlich, denn die Reise-Warnungen sowie die Einreise-Bestimmungen sind in jedem Land unterschiedlich und es gibt keine Garantie, ob man tatsächlich anreisen kann. Ganz abgesehen von eventuell überraschenden Schwierigkeiten bei der Rückreise …

So gestaltet sich der Sommer 2020 zu einer wunderbaren Gelegenheit, das eigene Land neu zu entdecken. Zumal es auch in Deutschland unzählige Ecken gibt, die jede Menge internationalen Flair haben! Die deutschen Doppelgänger der internationalen Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten haben wir für Euch zusammengefasst. Die Entdeckungstour startet gleich hier !

Hufeisen-Knick | Arizona ./. Rhein

Eines DER Wahrzeichen des amerikanischen Westens, ist der Horseshoe Bend im Colorado River (dt. Hufeisen-Knick). Dasselbe in Grün: Auch der Rhein hat seinen Knick, direkt am Dreiländereck von Deutschland, der Schweiz und Frankreich. Der Rheinknick sieht dem weltberühmten Horseshoe in Arizona ähnlich, auch wenn hier keine gefährliche Strömung oder spitze Felsen das Befahren zum Risiko machen. Am Mittelrhein kann man auf jeden fall ebenfalls traumhaften Urlaub verbringen ..!

kartenansichtMittelrhein: 769 Unterkünfte gefunden
3 gute Gründe, um hinzufahren: Landschaft, Altstadt und Spazieren gehen

Unser Tipp:

 

 

Wolkenkratzer | Dubai ./. Rottweil

Der 246 Meter hohe Thyssenkrupp Aufzugstestturm in Rottweil kann natürlich nicht mit dem 828 Meter hohen Burj Khalifa in Dubai mithaltn, aber … 😉 Mit seiner in 232 Höhenmeter existierenden Besucherplattform ist der weltweit zweithöchste Testturm mit dem Express- und Hochgeschwindigkeitsaufzüge getestet werden, die höchste Besucherplattform Deutschlands. Die Besucherplattform des 368 Meter hohen Berliner Fernsehturms liegt übrigens nur auf dem zweiten Platz. Mit dem 360-Grad-Panoramablick um die Stadt Rottweil, schaut man bis auf die Schwäbische Alb und bei idealen Wetterbedingungen bis zu den Schweizer Alpen. Ein besonderes Ausflugsziel inmitten Deutschland!

kartenansichtSchwäbische Alb: 772 Unterkünfte gefunden
3 gute Gründe, um hinzufahren: Landschaft, Altstadt und Entspannung

Unser Tipp:

 

 

Gebirgsromantik | sächsische Schweiz ./. Südtirol

Die beeindruckenden Wanderwege die sich um Felstürme und steile Klippen schlängeln, sind zwar bei den Höhenmetern gegenüber der Sütiroler Berglandschaft unterlegen, die Sächsische Schweiz punktet mit seiner wilden Romantik. Als Sächsische Schweiz wird übrigens der deutsche Teil des Elbsandsteingebirges in Sachsen bezeichnet. Die durch bizarre Felsformen geprägte Landschaft liegt südöstlich von Dresden beiderseits der Elbe im Landkreis sächsische Schweiz-Osterzgebirge und hat neben dem Highlight „Bastei“ (Ruinen einer alten Burg Neurathen im hohen Fels) noch unglaublich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten: Bärensteine und Rauenstein bei Weißig, Bielatal,  Burg Stolpen, Burgruine Burg Wehlen, Erlebniswelt SteinReich bei Rathewalde, Felsentor bei Stadt Wehlen, Frienstein mit der Idagrotte, Berg Gohrisch mit Schutzhütte, Kaiserkrone und Zirkelstein, historische Überlandstraßenbahn Kirnitzschtalbahn, Festung Königstein (die größte Bergfestung Europas), Kuhstall auf dem Neuen Wildenstein, Labyrinth bei den Nikolsdorfer Wänden, Lilienstein, Schrammsteine, Kleinhennersdorfer Stein mit der Lichterhöhle und der Hampelhöhle, Felsenbühne Rathen (traumhaftes Freilichttheater) sowie Pfaffenstein mit der Barbarine. Wer hier nicht vorbeischaut, verpasst wirklich etwas.

kartenansichtSächsische Schweiz: 634 Unterkünfte gefunden
3 gute Gründe, um hinzufahren: Wandern, Landschaft und Natur

Unser Tipp:

 

 

Gebirgsromantik 2
Sri Lanka ./. sächsische Schweiz

Das sächsische Schweiz-Osterzgebirge habe ich euch oben bereits beschrieben, bleibt hier endlich Platz für das traumhafte Sri Lanka. Wer übrigens eine Sri Lanka Reise plant, erhält vielleicht den Tipp anstatt des Sigiriya lieber den Pidurangala Felsen zu besteigen. Sigiriya ist eine historische Felsenfestung, seit 1982 Weltkulturerbe der UNESCO und ist wohl das bedeutendste touristische Ziel von Sri Lanka. Der nur wenige hundert Meter entfernte Pidurangala Felsen, ist ein weiterer Magmablock, der nicht ganz so hoch ist, jedoch eine gute Aussicht auf die Sigiriya Felsenfestung bietet. Der Aufstieg ist in 20 Minuten und wenig Stress bewältigbar. Mein persöhnlicher Tipp ist aber der Sigiriya Felsen – mehr Stress aber auch deutlich mehr zu sehen.

kartenansichtSri Lanka: 8398 Unterkünfte gefunden
Elefanten mit Walen, Tee mit Curry oder sandige Steppe mit unberührtem Regenwald: Sri Lanka 100% pur

Unser Tipp:

 

Warum also in die Ferne schweifen? Deutschland kann so viel bieten!

 


Udo

Sag Deine Meinung !

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Kommentar